Diese Tags sind momentan an die Seite vergeben
- EUSALP -

EUSALP - Makrostrategie für den Alpenraum

Strategie der Europäischen Union für den Alpenraum

Makroregionale Strategien bieten einen Rahmen zur Kooperation zwischen Regionen und Staaten sowie zur gemeinsamen Lösung regionalspezifischer Herausforderungen. Die EU Makrostrategie für den Alpenraum, kurz EUSALP, die vierte Makrostrategie der EU, soll dazu beitragen, den Alpenraum als eine der attraktivsten, innovativsten und wettbewerbsfähigsten Regionen Europas zu erhalten und noch vorhandene Potenziale auszuschöpfen. Dabei stehen vor allem die drei Bereiche Wirtschaftswachstum und Innovation, Mobilität und Vernetzung sowie Umweltschutz und Energie im Fokus.

Die Makrostrategie für den Alpenraum wurde 2015 vom Rat der EU beschlossen. Seither arbeiten neun Aktionsgruppen an der Umsetzung der Strategie. Die Autonome Provinz Südtirol beauftragte die Agentur für Energie Südtirol - KlimaHaus mit der Leitung der Aktionsgruppe 9 mit dem Themenfokus Energie. Die Arbeitsgruppe erarbeitet gegenwärtig konkrete Aktivitäten und Projekte, die der Umsetzung der Makrostrategie behilflich ist, um den Alpenraum zu einer Modellregion für Energieeffizienz und Erneuerbare Energien zu machen. Das Arbeitsprogramm soll Ende 2016 verabschiedet werden.
Mitglieder EUSALP AG9 Energie
Österreich: Burgenland, Kärnten, Vorarlberg, Tirol, Niederösterreich
Frankreich: Auvergne Rhône-Alpes, Commissariat de massif des Alpes
Deutschland: Bayern
Italien: Südtirol (Aktionsgruppenleitung), Piemont, Ligurien, Trentino, Ministerium für Landwirtschafts-, Ernährungs- und Forstpolitik, Umweltministerium
Slowenien: Ministerium für Infrastruktur
Schweiz: St. Gallen

Sitzungen der Action Group 9
09.03.2016. Kick-Off-Meeting der Aktionsgruppe
10.10.2016: 2. Meeting der Aktionsgruppe
14.02.2017: 3. Meeting der Aktionsgruppe

Weitere Informationen
www.alpine-region.eu

News

Dieses Element besitzt folgende Tags (1 Übereinstimmungen):
- EUSALP -
EUSALP Energiekongress

Zwei Konferenztage rund um das Thema Energieeffizienz in KMUs

In der Handelskammer Bozen findet am 9. und 10. Juni 2017 der erste Energiekongress der EU-Makrostrategie für den Alpenraum (EUSALP) zum Thema „Energieeffizienz in KMUs – Chance für die Energiemodellregion EUSALP“ statt. Am ...
Weiterlesen
Dieses Element besitzt folgende Tags (1 Übereinstimmungen):
- Forschung - - EUSALP -
EUSALP

EUSALP - EU-Makrostrategie für den Alpenraum

Makroregionale Strategien bieten einen Rahmen zur Kooperation zwischen Regionen und Staaten sowie zur gemeinsamen Lösung regionalspezifischer Herausforderungen. Die EU Makrostrategie für den Alpenraum, kurz EUSALP, die vierte Makrostrategie der ...
Weiterlesen
Dieses Element besitzt folgende Tags (1 Übereinstimmungen):
- Forschung - - EUSALP - - Energiestrategien -
EUSALP AG 9 meeting

Zweite Sitzung der EUSALP Aktionsgruppe 9 Energie

Am 10. Oktober 2016 fand in Bozen die zweite Sitzung der Aktionsgruppe Energie der Europäischen Makrostrategie für den Alpenraum statt. Vertreterinnen und Vertreter der Alpenregionen erarbeiteten die Schwerpunkte der EUSALP Aktionsgruppe 9, dere...
Weiterlesen
Dieses Element besitzt folgende Tags (1 Übereinstimmungen):
- Forschung - - EUSALP -
EUSALP Gruppe in Bozen

Startschuss für EUSALP-Gruppe in Bozen

Den Alpenraum zu stärken und zu einer noch lebenswerteren und wirtschaftlich wettbewerbsfähigen Region zu formen ist das Hauptziel der EU-Strategie EUSALP. Ein zentraler Themenbereich wird dabei von Südtirol koordiniert. Am 9. März ...
Weiterlesen
Maren Meyer Forschungsprojekte Kommunikation
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen