News

Athesia Buch ist neues KlimaFactory-Mitglied

Athesia Buch ist neues KlimaFactory-Mitglied
Auch Athesia Buch hat sich dazu entschieden, die eigene energetische Leistung im Unternehmen zu verbessern und nimmt nun am KlimaFactory Programm teil. In Zusammenarbeit mit Alperia wurde ein Energieaudit durchgeführt, das zur Teilnahme am Programm berechtigt.

Die Initiative KlimaFactory fördert die Einführung eines betrieblichen Energiemanagements in klein- und mittelständigen Unternehmen, um so die energetischen Einsparpotenziale in Industrie, Gewerbe, und Dienstleistung zu erschließen. Gleichzeitig wird die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens gesteigert.

Mit dem Programm KlimaFactory soll den Südtiroler KMUs ein möglichst breites Knowhow zur Verfügung gestellt werden und ein niederschwelliger Einstieg ins betriebliche Energiemanagement ermöglicht werden.

Im Foto v.r.n.l.: Wolfgang Holzfeind (Athesia), Michl Ebner (Direktor Athesia Buch), Stefano Nardon (Agentur für Energie Südtirol - KlimaHaus) Mirko Bortolaso (Alperia),  Dr. Benjamin Hueber (Athesia).
 
 



 
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen