News

Energieeffizienz in Südtiroler Unternehmen am 31.5. in Neumarkt

Energieeffizienz in Südtiroler Unternehmen am 31.5. in Neumarkt
Energiesparen im Unternehmensalltag ist leichter gesagt als getan. Aber bei genauerem Hinschauen finden sich oft erstaunliche Möglichkeiten zum Energiesparen.
„Energieeffizienz in Südtiroler Unternehmen“ ist eine kleine Veranstaltungsreihe, die von der KlimaHaus Agentur und der Handelskammer Bozen unterstützt wird. Am 31. Mai findet sie in Neumarkt von 17:30 Uhr bis 20 Uhr statt. Die Veranstaltung ist kostenlos.
 
Wussten Sie beispielsweise, dass man mit Druckluft Energie sparen kann? Dass es günstigeres Licht gibt als das von Energiesparlampen?
Energie wird häufig an Stellen verbraucht, die niemand kennt und gleichzeitig nicht effektiv genutzt wird. So lässt sich besonders in kleinen Unternehmen effizient in jedem Technik-Bereich energiesparen: Beleuchtung, Wärmeversorgung, Druckluft, Kälte und Kühlung, Pumpensysteme und Motoren, Lüftungsanlagen. Dafür müssen die gesamten Produktionsabläufe sowie die Produktionsstätte unter die Lupe genommen werden. Je nach Art des Unternehmens lässt sich an verschiedenen Stellen unterschiedlich viel Energie sparen.
Ziel ist es, den teilnehmenden Unternehmen Anregungen zu Energiesparmaßnahmen zu geben.
Der Gastgeber Südtiroler Bauernbund berichtet von seinen Energiesparprojekten von der Idee bis zur Umsetzung und von den Erfahrungen, die mit der/den neuen Anlagen gemacht wurden. Die ausführenden Techniker erklären Details, Kosten und Anwendungen.
 
Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erwünscht. Anmeldung bei der Handelskammer Bozen: frenes@handelskammer.bz.it
Anmeldefrist bis zum Montag, den 28. Mai um 17:00 Uhr
 
 
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen