News

Finaler Dreamhouse-Workshop: 60 qualifizierte Unternehmen

Finaler Dreamhouse-Workshop: 60 qualifizierte Unternehmen
Am 30. November fand die Dreamhouse-Weiterbildungsreihe 2018 seinen Abschluss. Insgesamt haben daran 80 Unternehmen teilgenommen, 60 von ihnen haben die Dream-House-Qualifikation erhalten (zusätzlich zu den 50, die sie im Jahr 2017 erhalten haben).
 
Dream House ist ein Projekt aus dem Jahr 2013. Die Idee geht auf drei Fachleute für Sanierungsarbeiten zurück. Nachdem diese bemerkt haben, dass oft gut durchdachte Projekte aufgrund fehlender technischer Kenntnisse der Unternehmen, die für den Bau beauftragt wurden, mangelhaft durchgeführt wurden, haben sie eine Weiterbildungsreihe entwickelt, die diese Lücke schließen soll, um den Endkunden ein optimales Ergebnis zu garantieren.
 
Der Kurs, der konzipiert wurde, um den Bedürfnissen der Unternehmen entgegenzukommen, sieht Abendkurse sowie praktische Kurse vor, die zweimal im Monat stattfanden.
Der Erfolg des Projektes ist der Partnerschaft mit anderen Agenturen zu verdanken, die die abendlichen Weiterbildungskurse organisiert haben, aber auch den Partnerfirmen, die die Praxiskurse anboten.
 
KlimaHaus hatte die Rolle der Schirmherrschaft inne. Die Teilnehmer, die am finalen Workshop teilnahmen, hatten die Möglichkeit, in die Liste der qualifizierten KlimaHaus Handwerker aufgenommen zu werden.
 
Der Schwerpunkt des Projektes lag in einer Weiterbildung, die nicht so sehr darauf abzielt, die Unternehmen zu unterrichten, sondern darauf, ihnen das Knowhow bereitzustellen, um einen Qualitätssprung zu machen.
 
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen