Synchronisierung der EEA-Zertifizierungsinstrumente mit anderen EU-Initiativen wie CoM über Energie- und Klimapolitik, um mehr und mehr abgestimmte Gemeinden bei ihrer 2030-Leistung zu begleiten.

Ziel des Projekts ist es, das Engagement der lokalen öffentlichen Verwaltungen für die Ausarbeitung und Umsetzung nachhaltiger und wirksamer Energie- und Klimaschutzpläne im Einklang mit den Zielen der EU zu fördern, zu erleichtern und auszuweiten, indem eine Kombination von synergistischen Unterstützungsinstrumenten und -initiativen eingesetzt wird.

Programm: Horizon 2020
Projektdauer: Mai 2018 –Mai 2021
Budget: 1,9 Mio EUR
Lead partner: SPES Consulting, Italien
 
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen