News

Klimahouse 4.0: Kongress am 8.10. in Bozen

Klimahouse 4.0: Kongress am 8.10. in Bozen
Digital construction meets Sustainability 
 
Die Baubranche steht heute vor einer neuen Herausforderung: Einerseits vor jener der digitalen Transformation, andererseits vor einer Notwendigkeit nach Innovation, um mit anderen Industriezweigen Schritt zu halten.

Neue digitale Werkzeuge und Technologien wie BIM (Building Information Modeling), 3D-Druck, IoT, A.I., Augmented Reality und Virtual Reality sind nicht nur die Trends der Zukunft, sondern ermöglichen es auch, Prozesse und Kosten zu optimieren. Allerdings haben bis heute wenige Planer, Bauherren, Handwerker und öffentliche Verwaltungen das nötige Know-How, um das Potential dieser neuen Technologien zu nutzen.

Klimahouse 4.0 ist eine neue Plattform für den Sektor, die Digitalisierung und Nachhaltigkeit thematisiert und anhand von praktischen Beispielen veranschaulicht. Bei einem halbtägigen Kongress und zahlreichen Networking-Gelegenheiten mit Experten und Unternehmen finden Fachleute Antworten auf ihre Fragen.
Klimahouse 4.0 findet am Donnerstag, den 8. Oktober, im MEC Meeting & Event Center Südtirol in Bozen statt.

Der Generaldirektor der KlimaHaus Agentur, Ulrich Santa, wird über die Chancen der Digitalisierung für das nachhaltige Bauen sprechen.

Mit Simultanübersetzung
 
Infos und Einschreibung
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen