News

ProKlimaHaus Hygrothermal

ProKlimaHaus Hygrothermal
ProKlimaHaus Hygrothermal ist eine neue kostenfreie Software der KlimaHaus Agentur zur dynamischen Simulation des Wärme- und Feuchtetransports innerhalb der Bauelemente.

Sie wurde in Zusammenarbeit mit dem Institut für Erneuerbare Energien (Eurac Research) im Rahmen des EFRE-Projekts BuildDOP entwickelt, mit dem Ziel, die hygrothermische Planung zu unterstützen. Mit seinem nach EN ISO 15026 validierten DELPHIN-Berechnungsmotor und einer benutzerfreundlichen Oberfläche ermöglicht ProKlimaHaus Hygrothermal in wenigen einfachen Schritten die Beurteilung der möglichen Feuchte- und Kondensbildung im Bauteil.

In Anbetracht der weit verbreiteten Maßnahmen zur energetischen Sanierung, die die Anwendung von Innendämmungen oder andere kritische Lösungen erfordern können, stellt dieses Werkzeug ein solides Instrument zur Umsetzung der hygrometrischen Kontrollen dar, die vom Ministerialerlass vom 26. Juni 2015 und von der technischen KlimaHaus Richtlinie selbst gefordert werden. Im Vergleich zur Berechnung mit einer stationären Methode wie Glaser, stellt die dynamische Simulation von ProKlimaHaus Hygrothermal in einer viel umfassenderen Art und Weise das thermo-hygrometrische Verhalten von hygroskopischen Strukturen und Materialien wie Holz oder dynamischen Materialien wie hygroskopische Membrane dar. Mit ProKlimaHaus Hygrothermal will die KlimaHaus Agentur nicht nur ein Berechnungstool bereitstellen, das mit den besten Technologien auf dem internationalen Markt konkurrieren kann, sondern auch ein Wachstum spezifischer Fähigkeiten im Bereich der Hygrometrie anregen.


Download ProKlimaHaus Hygrothermal  
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen