News

Neues KlimaHotel "Albergo Centrale di Lamezia Terme"

Neues KlimaHotel "Albergo Centrale di Lamezia Terme"
 
Am Freitag, den 24. Januar, wurde während des internationalen Kongresses, den die KlimaHaus Agentur zusammen mit der Messe Bozen organisiert hat, dem neuen Hotel Albergo Centrale in Lamezia Terme (von BIEBI SAS di Bruno Bertucci & C) die KlimaHotel Plakette überreicht. Das Nachhaltigkeitssiegel übergab der Landesrat für Umwelt und Energie, Giuliano Vettorato, gemeinsam mit Anna Maria Atzeri von der KlimaHaus Agentur, dem Architekten Carlo Carlei, Planer der Sanierungsmaßnahmen und KlimaHaus Berater.
 
Das Gebäude wurde Ende des 19. Jahrhunderts gebaut und komplexen energetischen Sanierungsarbeiten unterzogen. So wurde eine Innendämmung angebracht, um den originalen architektonischen Charakter des Gebäudes beizubehalten. Entsprechend des Nachhaltigkeitssiegels KlimaHotel wurden verschiedene ökologische Kriterien eingehalten, um einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu gewährleisten sowie einen hohen Wohlfühlfaktor für Gäste und das Personal.

Im Foto v.l.n.r.
  • Ing. Anna Maria Atzeri
  • Ass. Giuliano Vettorato
  • Arch. Carlei Carlo
  • Dott. Ulrich Klammsteiner
 
Fotos Albergo Centrale: Carmine De Fazio

 
OK Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen