Organisation

Inhaber politischer, administrativer, leitender oder staatlicher Ämter

Inhaber politischer Ämter gemäß Artikel 14, Absatz 1 des Gesetzesdekrets Nr. 33/2013
Ernennungsurkunde, Fähigkeiten, Lebenslauf, Positionen, Vergütungen, Vermögens- und Einkommenssituation sowie weitere Informationen und Daten zu politischen Amtsträgern:
Artikel 14, Absatz 1, der Gesetzesverordnung Nr. 33/2013).
Abschnitt nicht relevant für die Agentur für Energie Südtirol - KlimaHaus.

Inhaber von Verwaltungs-, Management- oder Regierungsämtern gemäß Artikel 14, Absatz 1-bis des Gesetzesdekrets Nr. 33/2013
Die öffentliche Verwaltung und aktualisiert die Daten bezüglich der Inhaber von Führungspositionen, aus welchen Gründen auch immer, die ihr übertragen wurden, einschließlich derer, die vom politischen Führungsorgan ohne öffentliche Auswahlverfahren nach freiem Ermessen übertragen wurden, sowie bezüglich der Inhaber von Organisationspositionen mit Führungsaufgaben (Artikel 14, Gesetzesverordnung Nr. 33/2013; Artikel 2, Absätze 1 und 3, Gesetz Nr. 441/1982; Artikel 20, Absatz 3, Gesetzesverordnung Nr. 39/2013).
  1. Ernennung Führungsauftrag - BLR 605, vom 13.07.2021
  2. Ernennung des Kontrollorgans 2020

Aus dem Amt ausgeschieden Art. 14, Abs. 2, des Gesetzesdekrets Nr. 33/2013 
Aktuell keine verfügbar

Strafen für die Nicht-Kommunikation von Daten

Strafen für die unterlassene oder unvollständige Übermittlung von Daten durch Inhaber politischer, administrativer, leitender oder staatlicher Ämter
Versäumnis oder unvollständige Übermittlung der in Artikel 14 des Gesetzesdekrets Nr. 33/2013 genannten Informationen und Daten, die sich auf:
  1. die finanzielle Gesamtsituation des Amtsinhabers zum Zeitpunkt seines Amtsantritts;
  2. Eigentum von Unternehmen;
  3. eigener Aktienbesitz, Ehepartner und Verwandte zweiten Grades;
  4. Entschädigung, zu der die Amtsübernahme den Inhaber berechtigt;
führt zu einer administrativen Geldbuße von 500 bis 10.000 Euro, die von der für die Nichtmitteilung verantwortlichen Person zu zahlen ist. Das relative Maß wird in diesem Abschnitt veröffentlicht.
Die Sanktionen werden von der Nationalen Anti-Korruptionsbehörde (ANAC) verhängt, die die entsprechenden Verfahren mit eigenen Vorschriften regelt, in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 689 vom 24. November 1981 (Art. 47, Absätze 1 und 3, Gesetzesverordnung Nr. 33/2013).

Bericht über Regional-/Provinzialratsgruppen

Jahresabschlüsse der regionalen und provinziellen Ratsgruppen
Jahresabschlüsse der Gruppen des Regional- und Provinzialrats, aus denen die jeder Gruppe übertragenen oder zugewiesenen Mittel hervorgehen, mit Angabe des Übertragungsdokuments und der Verwendung der verwendeten Mittel (Artikel 28 Absatz 1 des Gesetzesdekrets Nr. 33/2013).
Abschnitt nicht relevant für die Agentur für Energie Südtirol - KlimaHaus

Handlungen der Aufsichtsorgane
Gesetze und Berichte der Aufsichtsorgane (Artikel 28, Absatz 1, Gesetzesverordnung Nr. 33/2013).
Abschnitt nicht relevant für die Agentur für Energie Südtirol - KlimaHaus

Gliederung der Ämter

Gliederung der Ämter
Angabe der Zuständigkeiten der einzelnen Ämter, auch auf einer nicht allgemeinen Führungsebene, die Namen der für jedes Amt verantwortlichen Manager (Artikel 13, Absatz 1, Buchstabe b) des Gesetzesdekrets Nr. 33/2013).
Die Südtiroler Energieagentur - CasaClima ist wie folgt strukturiert:
Organigramm
Darstellung der Organisation der Verwaltung in vereinfachter Form, zum Zwecke der vollständigen Zugänglichkeit und Verständlichkeit der Daten, anhand des Organigramms oder ähnlicher grafischer Darstellungen (Artikel 13, Absatz 1, Buchstabe c) des Gesetzesdekrets Nr. 33/2013).
  1. Organigramm

Telefon und E-Mail

In diesem Abschnitt gibt es Listen mit Telefonnummern, institutionellen E-Mail Adressen und speziellen zertifizierten E-Mail Adressen, an die sich die Bürgerinnen und Bürger mit allen Anfragen zu institutionellen Aufgaben wenden können. (Artikel 13, Absatz 1, Buchstabe d), Gesetzesverordnung Nr. 33/2013).
 
  1. Über uns